Informationen zum Infektionsschutz 

Aufgrund der derzeitigen Lage bitten wir um Terminvereinbarung. Bitte haben Sie Verständnis, daß wir unsere Türen außerhalb von vereinbarten Terminen für maximal eine Person öffnen. 

Die Kontaktbeschränkungen haben auch Einfluss auf Beerdigungen und Trauerfeiern. Sowohl Erd- als auch Urnenbestattungen sind erlaubt. Der Kreis der Teilnehmer ist dabei nicht beschränkt. Es müssen aber die Distanz- und Hygieneregeln eingehalten werden, sofern die Trauergäste nicht der engen Familie oder häuslichen Gemeinschaft angehören. Am Grab und auf dem Friedhof sollte ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Auch auf körperliche Formen der Anteilnahme sollte verzichtet werden, also Umarmungen, Händeschütteln oder Küssen, rät der Verband der Bestatter NRW. 

Am Freitag, 16. Oktober, hat die Stadt Essen die "Gefährdungsstufe 2" für das Stadtgebiet festgestellt. Daher gelten die verschärften Maßnahmen, die die Coronaschutzverordnung des Landes NRW für sogenannte "Corona-Hotspots" vorsieht. Diese sowie darüber hinausgehende hat die Stadt Essen in ihrer Allgemeinverfügung veröffentlicht, die seit 17. Oktober in Kraft ist.

An Beerdigungen dürfen maximal 25 Personen teilnehmen.

Um Ihnen in dieser besondern Situation einen Abschied zu ermöglichen bietet Ihnen Bestattungen Dorndorf auch die Teilnahme an der Trauerzeremonie per Video-Chat an. Bei Interesse sprechen Sie mit uns.

Willkommen bei Online-Bestattungen Dorndorf

Seit über 100 Jahren, derzeit in der 5. Generation, beraten und unterstützen wir unsere Kunden und helfen Ihnen, die Beisetzungen aktiv mit zu gestalten.

Dabei sind wir Ihr Ansprechpartner für alle heute möglichen Bestattungsformen, wie Erdbestattung, Urnenbestattung, Diamantbestattung, Friedwaldbestattung, Seebestattung oder die anonyme Bestattungen.

Entscheiden Sie sich Online für eines unserer sorgfältig zusammengestellten Bestattungspakete oder entscheiden Sie sich für die individuell gestaltete Beerdigung bei der wir Sie gerne vor Ort, per Video-Chat oder telefonisch im persönlichen Gespräch beraten. Sprechen Sie mit uns über die möglichen Beisetzungsformen, wie zum Beispiel eine Erd- oder Urnenbestattung, eine Anonyme- oder Diamantbestattung, ein Grab auf dem Friedhof oder eine Friedwald- oder Seebestattung. Wählen Sie, ob das Grab ein persönlicher Anlaufpunkt für die Trauernden oder ob es ein anonymes Grab werden soll. 

Sie in allen Angelegenheiten zu begleiten ist unser Wunsch.

Im Trauerfall sind wir selbstverständlich weiterhin 24 Stunden für Sie erreichbar, an 7 Tagen in der Woche.

Gerne eruieren wir für Sie die Überführung Ihres Angehörigen aus einem anderen Bundesland, europäischen Staat oder auch aus dem Ausland überführen. 

Gerne sind wir für Sie da, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre Familie Dorndorf

Veränderungen - um zu bleiben, was wir seit 1912 für Sie sind.

Das Jahr 2020 ist für unser Unternehmen mit starken Veränderungen verbunden:

  • ein Generationenwechsel in der Unternehmensleitung
  • die Umgestaltung im Büro in Steele
  • eine Neueröffnung in Huttrop
  • die Modernisierung der Zentrale in Kray
  • eine Anpassung und zeitgemäßere Gestaltung der Abläufe

um nur einige Beispiele zu nennen.

Dabei ist uns wichtig: Wir bleiben trotzdem unverändert für Sie Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner in Trauerfällen und setzen die Unternehmenstradition im Sinne unserer Kunden fort.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

Herzlich, Ihr Daniel Dorndorf Geschäftsführer